-5% RABATT MIT DEM CODE MAR5 FÜR DEN MONAT MARS

0

Ihr Warenkorb ist leer

Die Glühbirnen mit kleinen Sockeln.
März 31, 2023

Die Glühbirnen mit kleinen Sockeln.

4 Minuten lecutres

Die Glühbirnen mit kleinen Sockeln.

Es ist nicht einfach, sich in der Vielzahl der auf dem Markt erhältlichen Glühbirnen zurechtzufinden, da sie sich nicht nur in Größe und Form, sondern auch in der Lichtstärke und vor allem in der Art des Sockels unterscheiden, den sie an ihrer Basis haben. In diesem Artikel werden wir Ihnen alle wichtigen Informationen über LED-Glühbirnen mit kleinem Sockel liefern.

Welche-Glühbirne-Auswählen

 

Was ist ein Glühlampensockel ?

Eine Glühbirne besteht aus mehreren Teilen, die für ihr Funktionieren wichtig sind. Zunächst gibt es den Glasteil, den sogenannten Kolben, der den Glühfaden, den Leitungsdraht, die Glasperle und ein inertes Niederdruckgas enthält. An der Basis dieses Glasteils befinden sich der Sockel und der Stift, die den elektrischen Kontakt herstellen. Der Sockel ist eine standardisierte Metallhalterung, die es der Glühbirne ermöglicht, sich an der Fassung zu befestigen, in die sie eingesetzt wird. Diese Struktur sorgt sowohl für den mechanischen Halt als auch für die Stromversorgung der Glühbirne.

Der gängigste Sockel ist der schraubenförmige Sockel, der 1909 von Edison erfunden wurde. Er ist leicht an seiner Artikelnummer zu erkennen, die mit dem Buchstaben E (für Edison) beginnt, gefolgt von einer Zahl, die den Durchmesser der Schraube in Millimetern angibt. Ein E27-Sockel bedeutet beispielsweise, dass der Sockel der Glühbirne mit einer Schraube versehen ist und 27 mm misst. Es gibt verschiedene Arten von Sockeln auf dem Markt, z. B. Schraub-, Bajonett- und Stiftsockel. Wir werden uns hier jedoch hauptsächlich mit kleinen Schraubsockeln und Bajonettsockeln beschäftigen, da diese in der Kategorie der kleinen Glühlampensockel am häufigsten vorkommen.

Was ist eine kleine Frechheit ?

E14-B15

Als Kleinsockel bezeichnet man Glühbirnen mit einem Sockel des Typs E14, der zu den gängigsten Sockeln gehört und in unseren Häusern weit verbreitet ist. Ihre kompakte Größe macht sie zu einer beliebten Wahl. Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei E14 um einen Schraubsockel mit einem Durchmesser von 14 mm. Er ist sozusagen der "kleine Bruder" des E27, der mit einem "Vintage"-Look verbunden ist. Die Fassungen, die E27-Glühbirnen" aufnehmen, sind Teil älterer elektrischer Systeme in Haushalten. LED-Lampen mit kleinen E14-Sockeln werden heutzutage bevorzugt, da sie ästhetischer und unauffälliger sind. Daher ist eine LED-Glühbirne mit kleinem Sockel oft eine E14-LED-Glühbirne.

Der kleine Sockel kann sich auch auf Bajonettsockel des Typs B15 beziehen, der einen Durchmesser von 15 mm hat, im Gegensatz zu B22, der 22 mm misst. LED-Glühbirnen für den Haushalt mit kleinem Bajonettsockel haben in der Regel das Format B15.

 

Die verschiedenen Arten von Glühbirnen mit einem kleinen Sockel

Die verschiedenen Arten von Glühbirnen mit einem kleinen Sockel

Es gibt mehrere Kategorien von LED-Lampen mit kleinem Sockel, die sich hauptsächlich durch ihre Form unterscheiden. Dies gilt sowohl für E14-LED-Lampen als auch für B15-Bajonettlampen mit kleinem Sockel. In diesem Artikel werden wir diese verschiedenen Kategorien erkunden.

LED Flamme Sockel :

LED Flamme Sockel

Die LED-Glühbirne mit kleinem Sockel kann eine Flammenform haben, was bedeutet, dass der Glasteil länglich eiförmig ist und an die Form eines Ovals erinnert. Diese Art von LED-Glühbirne ist auch als Kerzenbirne bekannt, aufgrund ihrer geraden Form. Es gibt verschiedene Variationen dieses Glühlampentyps, wie z. B. "Windstoß", gebürstetes oder gezacktes Glas. Einige Flammen-LED-Lampen können sogar einen Glühfaden im Inneren haben, was für einen rustikalen Look sorgt, der an alte Glühbirnenmodelle erinnert. Trotz der Verwendung der LED-Technologie sind diese Lampen in verschiedenen Wattstärken erhältlich, die von 2 W bis zu 10 W bei kleinen Glühlampensockeln reichen.

Globe-Sockel :

Globe-Sockel

Schließlich ist eine weitere Form der LED-Glühbirne mit kleinem Sockel die Röhrenform. Diese Form findet sich häufig in Schreibtisch- oder Leselampen. Sie ist sehr praktisch für Orte, an denen es wichtig ist, das Licht auf eine bestimmte Weise zu lenken. Außerdem leitet diese Form die von der Lampe erzeugte Wärme effizienter ab, was die Lebensdauer der Glühbirne verlängert. Röhrenförmige LED-Glühbirnen haben oft eine höhere Leistung als andere Formen von LED-Glühbirnen mit kleinem Sockel, die bis zu 15 W beträgt. Es ist wichtig zu beachten, dass röhrenförmige LED-Glühbirnen aufgrund ihrer höheren Leistung und längeren Lebensdauer oft teurer sind als andere Formen von LED-Glühbirnen mit kleinem Sockel.

Sockel Spot :

Sockel Spot

Es sollte erwähnt werden, dass die LED-Glühbirnen mit kleinem Sockel für gerichtete Strahler in verschiedenen Lichtfarben erhältlich sind: warmweiß, kaltweiß oder auch als farbige Version, um Ihrer Beleuchtung einen originellen Touch zu verleihen. Diese LED-Glühbirnen für gerichtete Strahler können auch in Leuchten für Küche, Bad, Wohnzimmer oder Schlafzimmer eingesetzt werden.

Verwendungen und Einsatz von Kleinsockellampen im Haushalt.

Led-Wohnzimmer

Wie man kleine LED-Lampen mit Schraub- oder Bajonettsockel verwendet, hängt zum großen Teil von ihrer Form ab, aber auch von der Farbtemperatur, die sie ausstrahlen, die in Kelvin (K) angegeben wird. Im Allgemeinen gilt: Je kleiner die Zahl, desto wärmer ist die Farbe und umgekehrt. Glühbirnen mit einer Lichtfarbe von 2.500 K bis 3.000 K strahlen eine warme Farbe aus, die in Richtung Gelb oder sanftes Orange tendiert. Sie eignen sich hervorragend, um eine romantische und friedliche Atmosphäre zu schaffen, und werden daher häufig in Schlafzimmern und bei Nachttischlampen verwendet.

Glühbirnen zwischen 3.000 K und 3.500 K haben ebenfalls einen warmen Farbton und sind ideal für Wohnzimmer, Restaurants und Hotels. Glühbirnen mit einer Farbtemperatur von über 3 500 K können für eine entspannte Atmosphäre verwendet werden, eignen sich aber auch für Arbeitsplätze wie Küchen. Lampen mit einer Farbtemperatur von über 6.500 K sind sehr hell und finden sich vor allem in der Industrie und in Fabriken, da sie für präzise Aufgaben nützlich sind und die Produktivität und Konzentration fördern. Sie werden auch verwendet, um Gegenstände in Schaufenstern hervorzuheben, kommen aber in Wohnungen kaum zum Einsatz.

 

Wie installiere ich eine LED-Glühbirne mit kleinem Sockel ?


Bevor Sie mit der Installation Ihrer neuen LED-Glühbirne beginnen, ist es wichtig, dass Sie überprüfen, ob der Sockel der Fassung mit dem Sockel der von Ihnen gewählten Glühbirne übereinstimmt. Zu Ihrer Sicherheit wird dringend empfohlen, die Stromzufuhr von Ihrem Zähler oder, falls Ihr Zähler aufgeteilt ist, von dem betreffenden Teil Ihres Hauses zu unterbrechen.

Die Installation einer LED-Glühbirne mit Schraubgewinde und kleinem Sockel ist einfach. Zuerst schrauben Sie die vorhandene Glühbirne gegen den Uhrzeigersinn heraus. Dann schrauben Sie den neuen Sockel der LED-Glühbirne im Uhrzeigersinn in die Fassung.

Wenn Sie eine LED-Glühbirne mit kleinem Bajonettsockel verwenden, müssen Sie nur die kleinen Vorsprünge am Sockel der Glühbirne in die L-förmigen Schlitze der Fassung einführen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.